ARENA Logo

ARENA... der jungen Künste

ARENA... of the young Arts

24. internationale Woche des jungen Theaters

24th international week of young theatre

Mensch... Wo bist du? 1. – 6. Juli 2014

Man... Where are you? July 1st – 6th 2014

cobragianni.cobra: Let me be the object of your desire

cobragianni.cobra: Let me be the object of your desire

Diese Performance macht den Betrachter zum Akteur. Der Titel ist hierbei Programm und liefert eigentlich schon alle benötigten Informationen. Es geht um Klischees, die vielleicht aufgebrochen werden, um das erotische Bild des nackten weißen Mannes in einer Gesellschaft, in der der weibliche Körper stets im Zentrum popkultureller, erotischer Inszenierungen steht. Wie kann der männliche Körper dagegen als Objekt der Begierde inszeniert werden? Greift man die ästhetische Formensprache der weiblichen Inszenierung auf oder wählt man eine andere? Mithilfe einer Kamera und eines vorgegebenen Settings führt man alleine mit dem Darsteller ein Foto-Shooting durch, bei dem es herauszufinden gilt, wann der weiße männliche Körper für einen selbst als Objekt der Begierde funktioniert.

The performance „Let me be the Object of Your Desire“ turns the spectator into an protagonist. The title is the name of the game and is actually providing all the required information. It's about clichés, possibly being broken down, about the naked man as an erotic notion in a society whose pop cultural erotic depictions focus on the female body. How can the male body in comparison be transformed into an object of desire? Would the aesthetic form language that is used in the presentation of women be adapted or would a different one be chosen? Alone with the actor, a camera and a predetermined setting, one conducts a photo shoot in order to find out when and how the male body works as an object of desire to oneself.

cobragianni.cobra
Deutschland

Let me be the object of your desire
Menschliche Installation
Deutsch, ca. 10min

Dennis Kopp (Performance/Konzeption)

4.Juli 2014 21:00-23:00, Gummi Wörner, Hauptstraße 90
5.Juli 2014 20:00-22:00, Gummi Wörner, Hauptstraße 90

In diesem Zeitraum ist der Künstler anwesend, Besucher können eine beliebige Zeit lang mit ihm interagieren.