ARENA Logo

ARENA... der jungen Künste

ARENA... of the young Arts

24. internationale Woche des jungen Theaters

24th international week of young theatre

Mensch... Wo bist du? 1. – 6. Juli 2014

Man... Where are you? July 1st – 6th 2014

Philophobische Phakultät: Fremde Hände

Philophobische Phakultät: Fremde Hände

Du hast da etwas, das mir gehört. Das bedeutet, dass wir uns heute begegnet sein müssen. Unsere Wege haben sich zu irgendeinem Zeitpunkt gekreuzt. Sonst hätte man uns nicht verwechseln können. War das ein Zufall? Oder gab es einen bestimmten Grund, dass gerade wir zwei aufeinandergestoßen sind? Wahrscheinlich können wir uns beide nicht mehr an unsere Begegnung erinnern. Wir sind vielleicht einfach aneinander vorbei gelaufen, ohne dass einer den anderen wahrgenommen hat. Wir würden uns nicht einmal erkennen, wenn wir uns gegenüberstünden. Ob wir überhaupt noch einmal wieder zur selben Zeit am selben Ort sein werden? Möglicherweise nicht. Aber jetzt hast du zumindest etwas, das mir gehört...

You’ve got something that’s mine. That means that we must have met today. Our paths have crossed at some time. Otherwise they hadn’t mixed us up. Was it a coincidence? Or has there been a certain reason that we of all people have come across each other. Perhaps neither of us can remember our encounter. Maybe we just went past each other without noticing. We wouldn’t recognize each other when we would be standing vis-à-vis. Will we even be at the same place at the same time again? Maybe not. But at least you’ve got something that’s mine now…

Philophobische Phakultät 
Deutschland

Fremde Hände

Anne Hoffmann, Michael Hörner, Dennis Dreher, Timo Sestu, Anna Beinvogl

Aktion im öffentlichen Raum während des ganzen Festivals