ARENA Logo

ARENA... der jungen Künste

ARENA... of the young Arts

24. internationale Woche des jungen Theaters

24th international week of young theatre

Mensch... Wo bist du? 1. – 6. Juli 2014

Man... Where are you? July 1st – 6th 2014

Sapta: Ohne Bein mit Socken

Sapta: Ohne Bein mit Socken

Inspiriert von Oliver Sacks Fallgeschichten und Analysen erschafft das Kollektiv SAPTA (Swiss Association of Physical Theater Actors,) den Zugang zu einer geheimnisvollen Welt, in der das Seltsame selbstverständlich wird. Das Stück „Ohne Bein mit Socken“ hinterfragt die Prozesse der Wahrnehmung und untersucht die Schnittstelle zwischen Normalität und Realität. Wie wird der eigene Körper in der heutigen Gesellschaft wahrgenommen? Was ist uns fremd und was vertraut? Die Körperwahrnehmung ist das Hauptthema, Arbeitsinstrument und Medium zugleich. „Ohne Bein mit Socken“ ist ein Stück, das die konventionelle Weltanschauung infrage stellt. 

Inspired by the case stories of Oliver Sacks, as well as the studies and analysis of SAPTA (the Swiss Association of Physical Theater Actors), creates the access to a mysterious world where the strange becomes self-evident. The play “Ohne Beine mit Socken” (“Without Legs with Socks”) questions the cognitive processes and examines the line between normality and reality. How is the body perceived in today’s society? What is alien and what’s familiar? Cognition of the body is main topic, tool and medium all together. “Ohne Bein mit Socken” is a play that questions the conventional and the orthodox. 

Sapta
Schweiz

Ohne Bein mit Socken Theaterstück

Deutsch/Schwizerdütsch, 60 min

Claudia Brunner (Performance), Till Burkart (Performance), Nadine-Sara Lüthi (Performance),                     Daniela Bitz (Produktionsleitung), Péter Tészás (Technik/Ton), Silvana Castelberg (Licht)

1. Juli 2014, 19:00-21:30Uhr, Markgrafentheater (Eröffnungsstück)

2. Juli 2014 17:30-18:30, Markgrafentheater, im Anschluss Talk Art

 

Markgrafentheater, Theaterplatz 2