ARENA Logo

ARENA... der jungen Künste

ARENA... of the young Arts

24. internationale Woche des jungen Theaters

24th international week of young theatre

Mensch... Wo bist du? 1. – 6. Juli 2014

Man... Where are you? July 1st – 6th 2014

Stang/Strodthoff: Nichts - nach Herman Melvilles Erzählung 'Bartleby, der Schreiber'

Stang/Strodthoff: Nichts - nach Herman Melvilles Erzählung 'Bartleby, der Schreiber'

Nach ersten geschäftigen Tagen in einer Anwaltskanzlei der Wall-Street beginnt der neu eingestellte Schreiber Bartleby kommentarlos seine Arbeit niederzulegen, will die Kanzlei aber nicht verlassen. Er bewohnt diese wie selbstverständlich, verweigert sich aber mit dem immer gleichen „ICH MÖCHTE LIEBER NICHT“ jeglicher Betätigung als Schreiber, bis er in konsequenter Weiterführung alle Handlungen ablehnt und stirbt. Sein Verhalten ist nicht nur unverständlich und widernatürlich, sondern es scheint auch zutiefst sinnlos. Sein Nicht-Handeln stellt jede andere Handlung in seiner Umgebung infrage. Eine Performance über Bartleby kann letztendlich nur die Annäherung an ein Thema beschreiben, das sich permanent zu entziehen versucht und das der Performer eigentlich LIEBER NICHT erzählen möchte.

After a few day of bustling activity, the newly hired scribe Bartleby stops working without a comment but refuses to leave the chancellery. He isn’t writing anything but stays in the office as if nothing has changed. The only thing he says is: I WOULD RATHER NOT Bartleby consequently refuses to do any work as a scribe, until he, in consistent continuation of his dogma, refuses to do anything at all and dies. His behaviour is not only incomprehensible and unnatural but seems to elude any deeper meaning. In fact, his demeanour is so preposterous that his non-action is calling every single action of everyone around him into question. A performance about Bartleby therefore can only describe an approach towards a topic that tries to elude at all costs. It is a performance which the performer would RATHER NOT perform: He prefers to remain silent.

Stang/Strodthoff
Deutschland

Nichts- nach Herman Melvilles Erzählung 'Bartleby, der Schreiber'
Performance
Deutsch, 70 min.

Thomas Stang (Performance/Konzept), Jochen Strodthoff (Regie/Produktion/Konzept), Michael Bischoff (Licht), Thomas Mahnecke (Technik)

3.Juli 2014 15:00-16:10, Markgrafentheater Oberes Foyer-Café, im Anschluss Talk Art

4.Juli 2014 16:30-17:40, Markgrafentheater Oberes Foyer-Café

 

Markgrafentheater - Theaterplatz 2

BildBildBildBildBild

DIe Produktion wird unterstützt und finanziert von den lins gezeigten Partnern.